Lehrlinge bei Sunseeker

Sunseeker unterstützt die National Apprenticeship Week

Anlässlich der National Apprenticeship Week 2015 (Nationale Lehrlingswoche) gibt Sunseeker International die Schaffung 28 neuer Lehrstellen für das kommende Jahr bekannt. Es handelt sich um die größte Zahl offener Lehrstellen seit vier Jahren. Abgedeckt wird damit ein breites Spektrum fachlicher Fertigkeiten, darunter die Ausbildung zum Schiffsbauingenieur, Elektriker und Tischler. Alle Lehrstellen werden im Fertigungszentrum in Poole, Dorset (GB), geschaffen.

Sunseeker hat schon vor mehr als 35 Jahren entdeckt, wie wichtig die Ausbildung von Lehrlingen ist, und bildet kontinuierlich im Durchschnitt 25 pro Jahr in seinem Fertigungsprogramm aus. Dabei arbeitet Sunseeker mit dem Bournemouth & Poole College und dessen spezialisiertem Marine Technology Centre zusammen und setzt sich nachhaltig für die Entwicklung der anspruchsvollen Fähigkeiten ein, die junge Schiffsbauingenieure und Bootsbauer für ihre berufliche Zukunft benötigen, damit der führende Entwickler und Hersteller von Hochleistungs-Motoryachten sein Ansehen und seine Marktstellung auch in Zukunft aufrechterhalten kann.

Bezüglich der neuen Lehrverträge sagte Sunseekers Ausbildungsleiter Alex Bowman: „Die neue Generation von Schiffsbauingenieuren und Bootsbauern findet bei Sunseeker enorme berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und die heutige Ankündigung neuer Lehrstellen unterstreicht nur unser Engagement, mit dem wir junge Leute aus der Gegend in die Lage versetzen, eine aufregende und lohnende Karriere im Bootsbau zu starten. Sie arbeiten nicht nur tagtäglich an unserem Sortiment fantastischer Boote mit: Unsere Partnerschaft mit dem Bournemouth & Poole College sorgt für eine umfassende Ausbildung und eine ganzheitliche Entwicklung, zu der über das gesamte Ausbildungsprogramm hinweg auch die Arbeit im Lehrsaal und die Teilnahme an externen Schulungen gehört, mit denen Teamarbeit und Führungsqualitäten gefördert werden.“

Olivia Richards-Smith wird im Rahmen einer höheren Ausbildung (Stufe 3) bei Sunseeker zur Schiffsbauingenieurin ausgebildet und absolviert in diesem Zusammenhang zur Zeit ein Praktikum in Sunseekers Test-Team. Sie fügte hinzu: „Ich kann diese Ausbildung wirklich nur empfehlen, denn sie eröffnet mir so viele Möglichkeiten. Ich erwerbe eine Vielzahl fachlicher Fähigkeiten und lerne zugleich die für den Schiffsbau relevanten Systeme von Grund auf kennen. Meine Arbeitskollegen, mein Tutor an der Berufsschule und der Ausbildungskoordinator haben mich hinsichtlich meiner Qualifikationen bestens unterstützt und mir hervorragende Karrieremöglichkeiten eröffnet. Wenn Sie im Schiffsbau Karriere machen wollen, dann bereitet Sie dieses Ausbildungsprogramm bestens auf Ihre berufliche Zukunft vor, egal welchen konkreten beruflichen Weg Sie ins Auge fassen.“

Ihr Browser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Browser jetzt aktualisieren

×

Portions of this page translated by Google.